Mit der Abwesenheitsplanung verlierst du nie den Überblick über aktuelle und anstehende Abwesenheiten deines Teams.

Du erreichst die Abwesenheitsplanung, indem du in der Menüleiste “Planung” auswählst. Klicke anschließend in der Metabar auf "Abwesenheiten". Über die Metabar kannst du aber auch zur “Teamplanung” und “Projektplanung” gelangen.

Hinweis: Jede Nutzerrolle von CoffeeCup sieht die Abwesenheitsplanung.

Abwesenheit beantragen oder anlegen

Dir stehen sowohl in der Jahres- als auch in der Monatsübersicht zwei Wege zur Verfügung, neue Abwesenheiten anzulegen. Entweder klickst du in der Metabar auf "Abwesenheit" oder du wählst in deiner aktuellen Ansicht deinen gewünschten Tag für die Abwesenheit aus. 

Anschließend wird dir ein ein Modal angezeigt in welchem du die Abwesenheit genauer definieren kannst. Du kannst zuerst den Mitarbeiter auswählen, falls dies nicht bereits über die Jahresansicht geschehen ist.

Hinweis: Abwesenheitstypen können in CoffeeCup ganz individuell angelegt werden. Erfahre hier mehr.

Wähle Anschließend die Art der Abwesenheit aus. Sollte der Abwesenheitstyp vom Urlaubskontingent abgezogen werden, wir dir der Resturlaub angezeigt. Setze ein Start- und ein Enddatum der Abwesenheit oder lege fest, ob die Abwesenheit nur einen halben Tag andauern soll. Betätige anschließend das Feld "Beantragen" oder "Speichern".

Hinweis: Nur ein "Admin" kann Abwesenheiten direkt anlegen. Ein "Mitarbeiter" und "PM" muss Abwesenheiten beantragen, welche durch den "Admin" oder einen ausgewählten Mitarbeiter freigegeben werden müssen.

Bestehende Abwesenheiten können per Drag and Drop verschoben, verkürzt oder verlängert werden. Klicke in die Mitte der Abwesenheit, um sie zu verschieben oder auf den Start oder das Ende um die Abwesenheit zu verlängern bzw. zu verkürzen.

Hinweis: Die beschriebenen Drag and Drop Funktionen stehen dir nur in der Jahresansicht und nur als "Admin" zur Verfügung.

Abwesenheitsplanung - Funktionen

Metabar

In der Metabar kannst du über die Buttons links zwischen der Team-, Projekt- und der Abwesenheitsansicht wechseln [1]. Dir steht eine Datumsauswahl zur Verfügung, um einen gewünschten Zeitraum [2] auswählen zu können. Auf der rechten Seite hast du die Möglichkeit in die Abwesenheitsplanung zwischen einer Monats- und Jahresansicht [3] zu wechseln. Über das Kontextmenü [4] in der Metabar kannst du die Abwesenheiten auch abonnieren und so in eine Kalenderapp deiner Wahl anzeigen lassen.

Mitarbeiter

In der Jahresansicht wird dir auf der linken Seite eine Liste deiner aktiven Mitarbeiter angezeigt. Diese Liste der Mitarbeiter wird dir nur in der Jahresansicht angezeigt.

Abwesenheiten

Pro Mitarbeiter werden dir die Abwesenheiten in der Jahresansicht oder Monatsansicht angezeigt. So kannst du erkennen ob, wann und wie lange einer deiner Mitarbeiter abwesend ist. Bei beiden Ansichten sind Feiertage speziell markiert.

Seitenpanel [5]

Im Seitenpanel werden dir offene, genehmigte und abgelehnte Abwesenheitsanfragen dargestellt. Wählst du eine Anfrage aus, so öffnet sich ein Modal, welches die Informationen des Antrages zusammenfasst. Hier hast du nun die Möglichkeit diesen freizugeben oder abzulehnen. Ebenfalls steht es dir offen eine Begründung in das Kommentarfeld einzutragen.

Hinweis: Als "Mitarbeiter" oder "PM" ohne die Berechtigung "Abwesenheitsanträge freigeben", werden dir hier nur deine eigenen Abwesenheitsanträge angezeigt.

Noch Fragen?

Solltest du noch Fragen zur Mitarbeiteranalyse haben, wende dich an unseren Support direkt hier im Chat oder per E-Mail. Wir helfen dir gerne jederzeit.

Ähnliche Artikel

War diese Antwort hilfreich für dich?