Hier kannst du das CoffeeCup-Interface für dich individuell anpassen. Die Unterteilung beim Interface ist wie folgt:

  • Allgemein
  • Zeiteinträge
  • Formatierung

Navigiere in der Menüleiste in die "Einstellungen" und betätige anschließend den Untermenüpunkt "Interface".

Allgemein

In den allgemeinen Einstellungen kannst du verschiedene Darstellungsarten der Software festlegen. Dazu zählen die Hintergrundfarbe der Zeiteinträge, der Wochenanfang, die Zeitzone und die Sprache. 

Hintergrundfarbe der Zeiteinträge

Wähle bei deinen Zeiteinträgen aus, ob dir die Farben der Projekte oder Aufgaben angezeigt werden sollen. Durch die Farben siehst du auf einen Blick an welchen Projekten oder Aufgaben du arbeitest.

Wochenanfang

Du kannst wahlweise entscheiden, ob deine Woche mit einem Sonntag oder Montag beginnt. So kannst du CoffeeCup an deinen Kalender anpassen.

Zeitzone

Du bist nicht an die Zeitzone deiner Firma gebunden. Dadurch kannst du jederzeit die Zeitzone an deinen Aufenthaltsort anpassen.

Sprache

Aktuell ist CoffeeCup in den zwei Sprachen deutsch und englisch verfügbar. Hier kannst du die Ausgabesprache für dein CoffeeCup einstellen.

Zeiteinträge

Standardmäßig siehst du deinen aktuell laufenden Zeiteintrag in der Actionbar. Die Sichtbarkeit deines Zeiteintrags in der Actionbar kannst du hier abwählen. 

Formatierung

Dieser Bereich ermöglicht es dir die Ausgabeformate Datum und Zeit in der Arbeitszeitenerfassung anzupassen. Das Zeitformat kannst du dir in Stunden und Minuten oder dezimal ausgeben lassen. Zudem kannst du kannst du zwischen einem 12 - oder 24 Stunden Zeitformat auswählen.

Klicke zum Abschluss auf den "Speicher"- Button, um deine Daten zu speichern.

Noch Fragen?

Solltest du noch Fragen zur Verwaltung des Interface haben, wende dich an unseren Support direkt hier im Chat oder per E-Mail. Wir helfen dir gerne jederzeit.

Ähnliche Artikel

War diese Antwort hilfreich für dich?